DrehbuchWerkstatt München

Der Deutsche Filmpreis in Gold 2011 geht an die Tragikomödie Vincent will Meer - das Drehbuch entstand in der 19. DrehbuchWerkstatt München (2007/08)

 


Filme unserer Absolventen gerade in den Kinos

  • Stiller Sommer  Nana Neul (15. DW 2003/04) im Kino sehen. Nähere Infos zum Film finden Sie hier
  • Die Erfindung der Liebe von Lola Randl. Sie hat das Drehbuch in der 18. Drehbuchwerkstatt entwickelt. Nähere Infos zum Film finden Sie hier.
  • Vergiss mein ich ist der neue Film von Jan Schomburg (18. DW 2006/07) mit Maria Schrader in der Hauptrolle. 
  • Die Schöne Krista von DW-Absolventin Antje Schneider (17. DW 2005/06) und Carsten Waldbauer. Weitere Infos zum Film finden Sie hier
  • Die Frau des Polizisten von Philipp Gröning. Philipp Gröning ist Absolvent der dritten Drehbuchwerkstat und der HFF München.

 

 

Filme nach Drehbüchern von DrehbuchWerkstatt München-Absolventen, die in letzter Zeit im Kino liefen


und morgen mittag bin ich tot Drehbuch Barbara te Kock (XIX. DrehbuchWerkstatt München

Rubinrot
Drehbuch Katharina Schöde (XVIII. DrehbuchWerkstatt München)


Ostwind Drehbuch Kristina Magdalena Henn (XX. DrehbuchWerkstatt München)



Weitere Auszeichnungen, die Produktionen nach Filmmanuskripten aus dem Programm der DrehbuchWerkstatt München errungen haben:

  • Robert-Geisendörfer-Preis
  • Adolph-Grimme-Preis in Gold
  • Deutscher Filmpreis (Filmband in Silber)
  • Bayerischer Fernsehpreis
  • Max-Ophüls-Preis
  • Deutscher Fernsehpreis
  • "Tip der Woche" stern TV magazin
  • "Tip des Tages" TV Spielfilm
  • RTL-Förderpreis "Goldener Löwe"
  • CIVIS Fernsehpreis
  • "Zuschauerpreis" Bild und Funk
  • Tankred Dorst - Drehbuchhpreis
 

Nur Autoren können mit leeren Händen Reichtum gewinnen, aber dann müssen sie sich auf bessere Weisen verstehen als andere. Das ist das ärgerliche bei diesem Beruf.

 Bengtsson Die Abenteuer des Röde Orm