Susanne Bartsch
0511 -
470 4111

 

E-Mail

 
geb. 1968 in Hannover

1989 Abitur IGS Linden

Glossen und Buchbesprechungen für die Zeitschrift Allegra

seit 2006 Studium für Psychologie/Schwerpunkt Rechtspsychologie

  Veröffentlichungen

„Der Morgen danach“ in Hg. Lutz W. Wolffs Strandbuch, München 1992 (dtv 11600)

Familienquiz, Erzählung, München 1993 (dtv 11695)

„Das gelungene Fest“ in Hg. Lutz W. Wolffs Sommerfest, München 1993 (dtv 11700)

„Fräulein Rosa“, Erzählung in Hg. Martin Hielschers Wenn der Kater kommt, Köln 1996 (Kiepenheuer und Witsch)

„Der Urlaub“ in Hg. Lutz W. Wolffs Urlaubslesebuch, München 1996 (dtv 12173)

Rent A Friend, Roman, Frankfurt 1999 (Axel Dielmann), TB Frühjahr 2001, (dtv)

Campingsaison, Roman, Berlin 2004 (
Schwartzkopff-Buchwerke)

"Fortuna" in Verdächtige Freunde, Hg. Nadine Barth/ Cornelia Borchardt  (Scherz Verlag)
nominiert für Agatha-Christie Krimipreis 2004

"Hale Bobb" Spella Literaturmagazin, Hg. Daniel Krauss/Maria Brüning, 2007

 

Hörspiel

Kommissar Dobranski, 3 Folgen, 2006 und 2007, ABOD

 


Drehbuch

"Fräulein Rosa"
 nominiert für den Boje/Buck-Drehbuchpreis 2004

ALPHATEAM, Folge 151



Drehbuchprojekt

"Rent A Friend", Exposé, Ufa



Stipendien

Arno Schmidt Stiftung und Nordkolleg Rendsburg

Kester Häusler Stiftung Fürstenfeldbruck